Seite wählen

Gesamtlösung

iCall ist das erste Pflegerufsystem der Welt, das auf dem offenen IP-Standard basiert.

Seine verteilte Architektur sorgt für ein Höchstmaß an Flexibilität ohne jegliche Einschränkung. Aufgrund seiner flexiblen Topologie kann iCall bei Neubauten oder Renovierungen unter Nutzung der vorhandenen Kabelinfrastruktur eingesetzt werden. Alle Arten von Rufeinheiten können in einem einzigen System kombiniert werden: Über Kabel oder drahtlos, überwacht oder Standard. Jedes bestehende Rufsystem kann mit iCall erweitert werden. Darüber hinaus kann jede Art von Alarmanlage, Brandmeldeanlage und Kommunikationssystem vollständig integriert werden.

Mit nur 4 Kabeln
sind wir überall dabei

Für bestehende Gebäude kann iCall
auf den meisten alten Kabelinfrastrukturen installiert werden

Mit nur 4 Kabeln
sind wir überall dabei

Für bestehende Gebäude kann iCall
auf den meisten alten Kabelinfrastrukturen installiert werden

Effizienz der Mitarbeiter am Desk

Das Pflegepersonal muss sofort alarmiert werden.

Alle iCall-Einheiten kommunizieren direkt mit allen Typen von Pflegedesks.

Effizienz mobiler Mitarbeiter

Per Definition ist das Pflegepersonal mobil und
hat ein sehr vielfältiges Aufgabengebiet.

Protokollierung von Rufereignissen

Novilog bietet eine vollständige webbasierte Verfolgung.

Vollständige webbasierte Verfolgung aller Ereignisse
in iCall mit detaillierten Informationen

Sie haben die Kontrolle

Die Management-Plattform iMaster bietet Überblick und Verwaltung
des gesamten iCall-Systems

Einige wichtige Merkmale

Vollständige Flexibilität

iCall vereint jede Art von
Steuerungs- und Rufmeldern in einem System: IP, LocalBus, Standard E/A und drahtlos. Der LocalBus bietet intelligente Zimmerrufgeräte auf einer beliebigen 4-adrigen Verkabelung.

Beliebige Topologie

Die intelligenten LocalBus-Rufeinheiten von iCalls können an nahezu jede 4-adrige Verkabelung in Bus- und/oder Sterntopologie angeschlossen werden. Bei der Nachrüstung können mehr als 97 % der alten Verkabelungsinfrastruktur wiederverwendet werden.

Vollständige IP-Benachrichtigung

Alle iCall IP-Einheiten und die angeschlossenen LocalBus-Einheiten sind direkt über IP mit dem Netrix Benachrichtigungsgateway verbunden und ermöglichen die Benachrichtigung des Personals über externe Systeme: E-Mail, SMS, IP-Dect, Android Mobiler Pflegedesk usw.

Effizienz mobiler Mitarbeiter

Der iCall Mobile Pflegedesk bietet eine Client-Software für Android-basierte Geräte wie Smartphones oder Tablets, die eine Echtzeit-Anruf- und Statusübersicht über laufende iCall-Ereignisse bietet.

Webbasiertes Reporting

Das Novilog-Tool bietet eine vollständige historische Verfolgung aller Ereignisse in ICall.

Offene Standards

Da iCall nach dem offenen IP-Standard konzipiert ist, kann es sehr einfach in andere Anwendungen wie Benachrichtigungsgateways, Gebäudemanagementsysteme, Domotik -Systeme usw. integriert werden.

Möchten Sie gerne weitere Informationen erhalten?

Möchten Sie unser lokaler Partner werden?